Intranet

Die Inhalte des Intranets können nur von Vereinsmitgliedern genutzt werden.

Login für Vereinmitglieder …

Mitglied werden …

Das Intranet ermöglicht einen intensiven Austausch aller Vereinsmitglieder, über ihren Sport, geglückte oder missglückte Therapieanpassungen,  über Veranstaltungen und vieles mehr. Auch sehr persönliche Beiträge und weiterführende Informationen werden hier zugänglich gemacht.

Insbesondere folgende Möglichkeiten warten auf aktive Mitglieder:

  • Lies die Pinnwand der IDAA, die “Timeline” unseres Vereins. Du kannst alle Einträge kommentieren, wenn Du magst.
  • Suche Vereins-Mitglieder (z. B. Sportler mit Deiner Sportart oder in Deiner Umgebung), um mit diesen in Kontakt zu treten.
  • Schreibe Deine Gedanken, Erfahrungen oder Fragen und veröffentliche Fotos auf Deiner persönlichen Pinnwand oder der eines anderen Vereinsmitglieds. Pinnwände können grundsätzlich nur von Vereinsmitgliedern beschrieben bzw. gelesen/angesehen werden.
  • Du kannst Vereinsmitgliedern folgen, und diese Dir. Dann erscheinen diese in Deinem Profil unter Abonnenten bzw. Abonniert, sodass Du deren Profile mit einem Klick aufsuchen kannst. Zum Beispiel um deren Blog-Beiträge, deren Kommentare oder Pinnwand-Einträge zu lesen, deren Foto-Alben zu betrachten oder Ihnen eine Nachricht zu schreiben.
  • Betrachte die Fotos und Videos anderer Mitglieder und lade selbst welche in Deine Foto-Gallerie hoch.
  • Lies und schreibe private Nachrichten.
  • Verfasse einen Blog-Beitrag, der von allen Besuchern der Webseite gelesen und kommentiert werden kann. – Selbstverständlich ist es auch möglich, einen Artikel zu schreiben, der ausschließlich Vereinsmitgliedern zugänglich ist.
  • Gestalte Dein Profil, vielleicht mit einem netten Foto, Informationen zu Deinen Sportarten, ein paar Worten über Deinen Diabetes, Kontaktdaten usw.
    Andere lesen und sehen  grundsätzlich nur das, was Du schreibst, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Es besteht sogar die Möglichkeit, das eigene Profil vollständig vor anderen Mitgliedern zu verstecken: Allerdings wirst Du dann auch nicht im Mitgliederverzeichnis angezeigt und niemand kann in Kontakt mit Dir treten (Privatsphäre bearbeiten).
  • Lade ausgewählte Jahrbücher der IDAA herunter oder lese sie online.
  • Lies Beiträge und Artikel, die ausschließlich Vereinsmitgliedern vorbehalten sind.
  • Kontaktiere die regionalen Ansprechpartner der IDAA.
Ja Nein
%d Bloggern gefällt das:

Bist Du ein Mitglied der IDAA?