Markiert: Triathlon

4

Rennbericht IRONMAN Hamburg

Ja! Geschafft! Ich bin eine Eisenfrau 🙂 Das Grinsen ist immer noch in meinem Gesicht, Ziel erreicht mit einem Lächeln über die Finishline! Mein Renntag war großartig. Früh morgens um 4.00 klingelte der Wecker, eine unruhige Nacht mit wenig Schlaf und hohen BZ liegt hinter mir, naja wenigstens haben meine Beine geruht, mein BZ bei 244. Ist es die reduzierte Basalrate, der immer noch schmerzende Brustwirbel, oder die Aufregung? Zum Frühstück gibt es ein Brötchen mit Mandelmus, das ich mit ein wenig Fiasp abdecke, Renngetränk mischen und dann mit Mann und Gepäck ( Extraversorgung, Ersatzpen, -sensor und Insulin)...

2

Tegernsee Triathlon und ein verfrorenes Libre

Hier kommt, etwas verspätet, mein Bericht über meinen ersten Triathlon. Aber jetzt von vorne: Resistente Ausgangssituation Meine Generalprobe, von der ich auch berichtet habe, hatte ich 4 Wochen vor dem Triathlon durchgeführt. Ich dachte, ich wäre besonders schlau, weil ich mich dann ungefähr im gleichen Zyklusbereich befinden werde. Aber, dass sich mein Körper, und vor allem irgendwelche Hormone an meine Pläne halten, wäre ja auch mal was Neues gewesen. Also befand ich mich nicht nach meinen Tagen wie bei der Generalprobe, sondern kurz vor meinen Tagen und damit in meiner insulinresistentesten Phase. Zusätzlich kam dann noch meine Aufregung hinzu,...

2

ITU Triathlon Hamburg 2017: Wenn nur der Zucker nicht wäre …

Naja, irgendwie war es keine richtige IDAA-Veranstaltungen: Antje und Volkhard konnten nicht starten, Nadine und ich haben uns nicht gesehen bzw. nicht erkannt. So musste dieses Jahr der sonst so anregend informative Erfahrungsaustausch leider ausfallen. Aber ich hatte ja auch nichts zu erzählen, außer einer total missglückten Therapieanpassung und einem Wettkampf, der dennoch und vor allem einfach nur Spaß machte. Doch der Reihe nach.

10

Bitte um Tipps für Triathlon

Hallo Zusammen, Worum gehts: Ich bräuchte paar Tipps für meinen Tegernsee Triathlon am 02.Juli. Es ist mein erster Triathlon und bezüglich des Schwimmens empfinde ich noch etwas unbehagen, besonders weil die 1,5 km im See stattfinden. Ich habe gestern eine Generalprobe durchgeführt. Das heißt 1,5 km im Regattasee, dann rüber zur Regattastrecke Unterschleißheim und 8 Runden à 5 km mitm Rad, anschließend 2 Runden gelaufen allerdings bei 7km abebrochen wegen Knieproblem. (Altlast von einem 24 Stunden Wandern). Hab seit einer Woche die 640 G aber ohne Sensor. Aber FGM. Bin ohne Pumpe geschwommen. Aber ist das beim Triathlon...

8

Challenge Roth 2010: Und wo war der Mann mit dem Hammer? (Bericht)

Das war er also, mein erster Triathlon über die insgesamt 226 km lange Ironman-Distanz, aufgeteilt in 3,86 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen. Er rauschte in 10:25’32 Stunden nur so vorbei und … tat gar nicht weh! Denn zu keiner Zeit musste ich kämpfen, stattdessen schien der Mann mit dem Hammer sich andere Opfer auszusuchen – ich jedenfalls blieb von Einbrüchen während des gesamten Wettkampfs verschont. Meine vielen Stunden Training (seit November habe ich insgesamt 324 Stunden für die Challenge Roth trainiert) haben sich voll und ganz ausgezahlt.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner