www.idaa.de: Webseite im Wiederaufbau

Irgendwann muss es einmal sein …

Der große Relaunch im Sommer 2009 ist nun 8 Jahre her, verdammt lang her, nämlich so lang, dass einige unserer Funktionen mit der neuesten typo3-Version nicht mehr kompatibel sind (typo3 ist die Software, mit der wir die Seite aufgesetzt haben). Und das heißt leider Abschiednehmen von unserem Forum und den vielen zahlreichen lesenswerten Diskussionen. Diese sind leider nicht zu retten … 🙁

Ersetzen wollen wir das Forum durch einen Blog, indem IDAA-Mitglieder Beiträge verfassen und Besucher der Webseite über das Geschriebene diskutieren können.

Außerdem werden wir das Intranet aufbohren: In diesem – dem Verein vorbehaltenen! – Bereich können IDAA-Mitglieder Profile anlegen und sich deutlich komfortabler als bisher mittels privater Nachrichten austauschen. Außerdem besitzt jedes Mitglied eine Pinnwand, auf die Mitglieder schreiben können, Bilder anpinnen usw. Neue Blogbeiträge werden hier ebenso zu sehen sein wie neu eingestellte Veranstaltungen.

Und gut ist, es dauert nicht mehr lange, bis wir die Funktionen für unsere Mitglieder freischalten.

Bis bald
Andreas

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "www.idaa.de: Webseite im Wiederaufbau"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Detlef
Mitglied

Hallo Andreas,
könnte das auch der Grund sein, dass ich mich nicht anmelden kann?
Ich wollte ein Thema zu Fiasp erstellen.
Gruß Detlef

Detlef
Mitglied

Hallo Andreas,

habe das Fiasp seit heut morgen in der Pumpe; also noch nicht so viel Erfahrung. Ich würde meine Erkenntnisse der kommenden Tage mit den Anderen teilen.

wpDiscuz
Ja Nein
%d Bloggern gefällt das:

Bist Du ein Mitglied der IDAA?