Bei allen Veranstaltungen besteht keine gesonderte, medizinische Betreuung durch die IDAA. Weiterhin übernimmt die IDAA keinerlei Haftung für eventuelle Schäden irgendwelcher Art. Die Teilnahme geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.

This page as PDF  Ausschreibung als PDF anzeigen (z. B. um diese auszudrucken)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zweiter IDAA Montags-Talk zur Prime Time am 11.1.2021 um 20 Uhr: Closing the loop… Was leisten AID-Systeme?

11. Januar, 20:00 - 21:30

Wir vom IDAA-Vorstand haben uns sehr gefreut, dass unser erster IDAA Montags-Talk so gut bei euch angekommen ist – wir haben weit über 40 Teilnehmende gezählt, super! Im neuen Jahr, in das ihr alle hoffentlich gesund und munter reingerutscht seid, wollen wir das Format daher fortsetzen – wie angekündigt jeden zweiten Montag im Monat um 20 Uhr. Meldet euch gern, wenn ihr bestimmte Themenwünsche habt, die ihr gern einmal in größerer Runde mit anderen Typ-Einsern besprechen würdet. Wir versuchen dann gern, dazu eine kleine Präsentation oder einen Erfahrungsbericht zu organisieren.
Für den nächsten Termin am Montag, den 11. Januar 2021 um 20 Uhr hatten sich die Teilnehmenden des ersten Talks übereinstimmend das Thema AID-Systeme – kommerzielle ebenso wie DIY gewünscht. Vorkenntnisse im Loopen sind nicht erforderlich – merkt euch einfach die Begriffe AID (Artificial Insulin Delivery), DIY (Do It Yourself) und Closed Loop. Alles weitere erklären die IDAA-Vorsitzende Ulrike Thurm, die als Diabetesberaterin einen prima Überblick über alle aktuell bzw. bald verfügbaren kommerziellen AID-Systeme hat, und Vorstandsmitglied Andreas May, der seit einigen Jahren einen Closed Loop Marke Eigenbau nutzt. Im Anschluss an die Vorträge habt ihr natürlich wieder Gelegenheit, Fragen zu stellen und eigene Erfahrungen beizusteuern.
Wir treffen uns via Zoom, der jeweilige Link zum Zoom-Meeting wird rechtzeitig vorher per Mail an alle IDAA-Mitglieder verschickt. Du bist noch kein Mitglied? Dann fülle einfach schnell den Mitgliedsantrag https://www.idaa.de/ueber-die-idaa/mitglied-werden/ aus und schließe dich uns an.
Wir freuen uns darauf, viele von euch am 11.1.21 online auf Zoom wiederzusehen.
Viele liebe Grüße,
Antje Thiel (IDAA-Schriftführerin)

Details

Datum:
11. Januar
Zeit:
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort

Virtuell
Abbonieren
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Sandra
Gast
16. August 2021 22:05

Gibt es die Möglichkeit, zunächst einmal als Gast an einem Montagstalk teilzunehmen bevor man Mitglied wird? Ich würde mir gerne einmal ein persönliches Bild machen. Ich bin keine große Sportlerin und laufe nur 2-3x/Woche à 10-15 km. Ich bin seit 41 Jahren Diabetiker und 49 Jahre alt und würde mich über eine Rückmeldung freuen.
LG Sandra

Antje
Editor
Antwort zu  Sandra
17. August 2021 17:36

Hi Sandra,
danke für deine Nachricht! Also zu nächst einmal würde ich sagen, dass du mit einem solchen Laufpensum bei uns absolut richtig aufgehoben bist, das zeugt doch schon von prima Fitness! Ich persönlich bin momentan weit von solchen Distanzen entfernt und trotzdem Mitglied hier in der IDAA… 😉
Aber ich denke, du kannst sicher gern einmal “zur Probe” an einem Montags-Talk teilnehmen. Der nächste findet am 4. Oktober 2021 statt und hat das Thema: Abnehmen bei Insulintherapie. Wenn du mir deine Mailadresse schickst (info[at]antje-thiel.de), dann kann ich dir gern die Einladung mit dem Zoom-Link weiterleiten. Aber vielleicht hast du dich bis dahin ja ohnehin schon entschieden, Mitglied zu werden? Es kostet ja nicht viel, und der Austausch ist schon nett und hilfreich.
LG Antje

This page as PDF  Ausschreibung als PDF anzeigen (z. B. um diese auszudrucken)

Deine Veranstaltung fehlt? Deine Sportart ist nicht dabei?

Dann schlage doch eine Veranstaltung vor, überlege, ob man sich im Rahmen des Events treffen kann, und sei Ansprechpartner vor Ort! Verfasse einen Einladungstext  und sende diesen an Andreas May (may@idaa.de).


Bei allen hier aufgeführten Wettkämpfen erstattet die IDAA ihren Mitgliedern die Startgebühren, sofern diese auch nachweislich an der Veranstaltung teilgenommen haben, unter dem Vereinsnamen “IDAA Deutschland” gemeldet waren und einen Bericht auf der Webseite (Blog-Beitrag, Kommentar, Pinnwand-Eintrag) oder im Jahrbuch veröffentlichen.
Dafür sind Kopien der entsprechenden Belege (Ergebnisliste/Urkunde und Kostenbeleg) nach der Veranstaltung an den Kassenwart zu senden.

2
0
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!x
()
x