Sporttauchen mit Pumpe

Hallo,

ich tauche seit über 30 Jahren mit einer ICT Einstellungen weltweit und habe das immer recht gut hinbekommen. Mittlerweile habe ich knapp 1000 Tauchgänge. Ich habe jetzt seit Anfang des Jahres eine Insulinpumpe mit der ich gut zurecht komme. Da ich im November zum tauchen nach Egypt fliege stelle ich mir die Frage, welche Einstellung ich wähle. Bleibe ich bei der Pumpe und spritze vorm tauchen 1-2E Basalinsulin, stelle ich wieder komplett um auf ICT, oder wie gehe ich vor? Hat jemand Erfahrungen, was man am besten macht? Da die Tauchgänge manchmal +60 Minuten dauern plus ggf. Schlauchbootanfahrt, und immer mal was schiefgehen kann, ist Pumpe nur mal für 1h ablegen keine Option für mich.  

Eure Ideen? 😉

 

LG Andreas

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
1 Thread replies
4 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
andreas.gramannKlemensUlrikeAndreas Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Andreas
Webmaster

Hallo Andreas,
hoffentlich liest das bald mal ein Tauchexperte (vielleicht ja mit dem Newsletter und der Info über Deinen Beitrag Anfang nächsten Monats?), denn ich bin es nicht. Dennoch weiß ich, dass in Ulrikes und Bernhards Diabetes- und Sportfibel (https://amzn.to/2MnnIai) ausführlich über das Tauchen geschrieben wird, u. a. mit einem Erfahrungsbericht. Dort wird das Ablegen der Pumpe thematisiert und auch der Umstieg auf ICT – wenn ich mich recht erinnere. Vielleicht verkürzt die Lektüre die Zeit bis zur ersten substantiellen Antwort hier?
Viele Grüße
Andreas

Ulrike
Editor

Ich würde Dir empfehlen, die Pumpe vor dem tauchgang abzukoppeln und nachher wieder anzulegen (außer Du hast eine Patch Pumpe – da musst Du dann wieder komplett auf eine ICT umsteigen. Wir haben zu dem Thema ein Kapitel in der Diabetes- und Sportfibel. Aktuell hat ein kluger Bastler eine Hülle für den Libre 2 gebastelt, so dass Du damit auch unter Wasser Deine CGM Werte scannen kannst. bei Interesse kontaktiere mich bitte direkt per mail: thurm@idaa.de dann kann ich Euch in Verbindung bringen und Dir weitere Informationen per mail schicken. Liebe Grüße Ulrike PADI Rescue Diver

Klemens
Gast
Klemens

Hi Andreas, ich nehme meine Pumpe während des Tauchgangs ab – sorge aber dafür, dass sie am Boot/Ufer sofort griffbereit ist (meist lege ich sie ~ 40, 50 Minuten nach dem Abnehmen wieder an).